This is my guestbook. I’m looking forward for your posts!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*

  1. Dear Isgaard, Thank you for your beautiful, true and good art. I believe your voice could be a voice of millions contemporary people – you know and feel them very well.

    Your “Please let me sleep”
    Awakens human soul
    And “Fall into deep”
    Resurrect every hope.

    Denys Zhadyaev, Ukraine.

  2. Hallo Isgaard. Habe überlegt, wie ich schreiben soll. Ich versuche es einfach. Bin mit Kirsten verheiratet. Sie schwärmt von Deiner Musik. Spielt mir oft eine alte CD von dir vor. Erzählt von ihrer Kindheit und Erlebnisse eurer Kindheit. Habt einiges bei ihrer Oma in den Sommerferien erlebt. Eigentlich möchte sie wissen, wie es dir geht und ob du noch weiß wer sie ist. Ihre Oma ist dieses Jahr gestorben. Wir fahren jetzt Wochenende nach oben. Sie möchte noch einmal in Ruhe Abschied nehmen. Wünsche dir alles Gute und mach weiter so mit Deiner Musik. Gruß Markus in Liebe Kirsten

  3. Hi and greetings from Finland!
    I just wanted to say how much I love and adore you and your voice and your music. It’s so thoughtful and beautiful, full of emotion. Thank you for all of that magic what you have in your songs :)
    With love, Aino

  4. Liebe Isgaard und Jens Lück,
    jetzt habe ich auch “Naked” verinnerlicht, die ersten beiden Aufnahmen irritieren etwas …
    Eure Musik – Isgaards wundersame schöne Stimme mit den sehnsuchtsvollen Texten ist absolut melodisch, aufregend und beruhigend zugleich. Ich kann gar nicht genug davon hören und spiele die Musik im Auto – nur alleine – und es geht mir gut!
    Vielleicht habe ich dabei immer “Iceland” im Kopf – ich traf Euch bei einem Erdmann-Vortrag in Bergen.
    “Wooden Houses” ist nach wie vor meine Lieblings-CD, aber inzwischen gefällt mir “Naked” gleichermaßen.
    Irgendwie vermitteln die Lieder eine – durchaus positive – Melancholie, was so gar nicht in unsere Zeit paßt?
    Jedenfalls danke für diese schöne Musik! Christine Hohlfeld /Chiemgau

  5. Sie haben eine wunderschöne Stimme, Melodien die einen Tränen in die Augen treiben, Texte die berühren. Es ist lange her, dass ich etwas derart linderndes gehört habe. Ich danke Ihnen für ein Stück Schönheit im Leben.

  6. Hallo Isgaard,

    wünsche Dir gute Besserung. Ich war letzte Woche auch erkältet, aber bei Dir hört es sich schlimmer an.
    Dass ich die CD Spitze finde habe ich Dir (Euch ) ja schon geschrieben.
    Bitte weiter so weitermachen.

    Liebe Grüße aus dem Süden
    Björn

  7. Liebe Isgaard! Du hast eine ganz besondere Gabe. Du berührst mit deinem Gesang nicht nur mein Herz und zwar mit solch einem Tiefgang, dass man meint es wäre überirdisch – nicht von dieser Welt. Gänsehaut pur. Deine Stimme ist einzigartig und du erinnerst mich an die Wesenheit ENGEL. Alles an dir ist authentisch, deine Stimme, dein Aussehen, dein Charisma, deine Texte, die Melodien. Du hast eine wunderbare Aufgabe in diesem Leben, die du mit voller Hingabe erfüllst. Damit kannst du viele Menschen erreichen und ihnen ein wenig Licht, Liebe und Geborgenheit in ihren Alltag bringen. Ich danke dir dafür.
    Fühl dich ganz lieb von mir gedrückt ;-) und ganz liebe Grüße aus Österreich Sylvia

  8. Dear Isgaard! Thanks a lot for your magic voice and soulful songs. With all my heart I wish you happiness and success with your creation.

    Nikita, Russia.

  9. I see a lot of interesting content on your website. You have to spend a
    lot of time writing, i know how to save you a
    lot of time, there is a tool that creates unique, SEO friendly articles in couple of seconds, just search in google
    – laranita’s free content source

  10. Liebe Isgaard!

    Naked ist ein tolles, tiefgründiges Album für Fans von Kate Bush, Tori Amos oder Loreena McKennitt. Mir gefällt besonders das breite Spektrum an Einflüssen und die extreme Bandbreite an Stimmfarben in Isgaards Gesang. Ich habe im Netz ein paar Rezensionen gelesen, die zwar durchweg gut bis sehr gut waren, allerdings frage ich mich doch manchmal, ob die werten Rezensenten richtig hinhören. Denn neben den zarten und zerbrechlichen Parts gibt es auch rockige Gitarren und pulsierend Schlagzeug-/ und Percussion-Parts. Und ganz nebenbei: Bright Side ist ein Hit!

  11. Liebe isgaard ich habe heute das Nordfriesland Tageblatt in Leck gerade gelesen und würde auf deine Berichterstattung aufmerksam ! Ich finde deine Stimme deine Musik deine Botschaft wunderschön ! Ist schon toll das auch Nordlichter nachhaltige Musik in die Welt bringen! Ist auch lustig das du aus St Peter Ording kommst ( ist ja nicht weit weg ) ich hatte dort mit 14 im Jugendalter beim Zelten meine erste Größe Liebe ;-) naja völlig egal an dieser Stelle aber dein Lied Fold your hands and pray man wirklich schön auch das Video dazu ! Mach weiter so es kann sein das ich ein kleiner Fan werde ;-) also falls dich diese Mail überhaupt erreichen sollte wünsche ich dir tolle Pfingsten vielleicht bist du ja bei der Familie GGLG Jörg Petersen

  12. Liebe Isgaard, ich habe mir gerade dein neues Album angehört und war so verzaubert, dass ich ein paar Worte dazu auf meiner Blogseite dazu geschrieben habe. Vielleicht hast du Lust, einmal hineinzuschauen.
    http://klausgedanken.blog.de/2014/06/03/isgaard-18579626/

  13. Hallo Isgaard,

    vor vielen Jahren habe ich das Lied “Golden Key” im Fernsehen gehört, und mich gewundert, dass es bei der Endausscheidung nicht besser abgeschnitten hat. Sicherlich kannst du dich an mich nicht mehr erinnern; jedenfalls finde ich es toll dass du Musik machst, noch dazu sehr schön.
    Dir noch eine schöne Zeit und Gottes Segen.

  14. Dear Isgaard & Jens!
    Was very happy to have my album already 21.3, and thank you also for the autogram!
    YES- exactly what I expect from from a genuine Isgaard album. I could stop here, but there is something more.
    Again, of course, a myriad of different “Isgaards”, and now they are also pictured, on the photo-collage, the Etno-, Alto- Mezzo-, Pop- … and the different Backing-“Isgaards”.
    I have always adored the sounds of your albums, didn’t believe that it could be improved. But now, of course the dynamics! But there is also a lot of interesting processing everywhere.
    You can feel the outboards spinning, pulling and pushing the mix (and master) in exactly the right direction. The Avalon striving hard to do its best, only emitting a gentle blush from it’s tubes, whenever “That Voice” flows through them. Reference gear mandatory for listening :-)
    Already the intro of track #1is a good omen – then continuing with that characteristic beautiful singing. I like that eastern feeling that there is a hint of on #3 and #6 and fully blossom out in Choni.
    Wow what a “Walking in the blizzard” feeling and energy in the strings there is on #9!
    I don’t even have to mention that “Bright Side” + the video is sure a big hit. I should go on, but it is meaningless , no more words – just listen.
    Finally, everything then perfectly ending in the melancholic “The World Inside”.
    I have a feeling that there is again some new “Isgaards”! And even those very difficult parts seems so easy for her to sing, how can she do that.
    The lyrics, again tells deep stories, without any cliches – so deep that they moves in the area of music’s origin – but also with many ingenious words, e.g. “moisty tatter”
    I will also give big credits to Jens drumming + their processing and also his performances on the other instruments, a real multi-instrumentalist so to say. Not to forget all the other musicians, with their beautiful strings + guitars that together with the flutes really contributes to that unique atmosphere.
    I have only scratched the surface (not that of the CD) and will for sure still find lots of new interesting details in the music and in the lyrics.
    I have to say it one more time: Have always considered Isagaards voice + your music as hyper top-notch – but for this album I’m stunned, really stunned :-)

    Kind regards,

    Lars

    PS.
    The album-art + the booklet is a very nice reflection of the music on the album.
    Your new web-pages shines.
    The video is very fascinating but also very picturesque. Like those scenes very much were Isgaard slams the door – and then later hits the water with the stick. There seems to be a secret pass-way between these two events (my subjective fictions).
    Was there not anything bad? Yes one serious thing, I paid only 15 euros for all this . . .

  15. Hallo.
    wunderschöne Musik, die einen in eine andere Welt entführt und Raum und Zeit vergessen lässt.

    ist auch möglich über den Shop die Cds signiert zu bekommen?
    das wäre wundervoll.

    gruss
    didi

  16. Endlich ein Glücksmoment heute. Super Lied, tolles Video, fantastische Stimme; macht Lust auf mehr. Da wo Isgaard draufsteht ist super Musik drin.
    Einfach super Isgaard und Jens.
    Grüße aus dem Süden.

  17. Hi Isgaard!!
    I love your voice and your music!
    Best wishes from Brazil!!

    Henrique

  18. Schöne neue Seite!

  19. Wir haben bereits über Facebook geschrieben, aber jetzt haben Sie meine private E-Mail. Sie sind schön in jeder Hinsicht, wir danken Ihnen für Sie und Ihr Geschenk.
    Tim

  20. Als Schillerfan wußte ich bis heute nicht, zu wem diese herrliche Stimme bei der Vokalisierung des Traumparts von Dream of You gehört. Und dabei verkörperst Du den Dream of Me in Deiner Natürlichkeit wie keine andere